Ausbildung zum Rolfer™ im Überblick

Wenn Sie sich für das Rolfing® interessieren und überlegen, bei der European Rolfing Association e.V. (ERA) eine Ausbildung zum Rolfer™ zu machen, können Sie an speziellen Vorbereitungskursen teilnehmen. Danach folgt die Grundausbildung. In einem weiteren Schritt können Sie sich zum Advanced Rolfer weiterbilden. Hier stellen wir Ihnen die Ausbildungswege kurz vor.

Rolfing: Grundausbildung in 3 Phasen

Die Grundausbildung besteht aus den Phasen I, II und III. Für die Grundausbildung haben Sie zwei Möglichkeiten:

rolfing-internet-charts-training-20160526_01rolfing-internet-charts-training-20160526_02rolfing-internet-charts-training-20160526_03rolfing-internet-charts-training-20160526_04rolfing-internet-charts-training-20160526_05rolfing-internet-charts-training-20160526_06rolfing-internet-charts-training-20160526_07rolfing-internet-charts-training-20160526_08rolfing-internet-charts-training-20160526_09

Rolfing: Grundausbildung in 3 Phasen

Die Grundausbildung besteht aus den Phasen I, II und III. Für die Grundausbildung haben Sie zwei Möglichkeiten:

Intensiv-Ausbildung

  • Dauer: etwa 9 Monate
  • Die Phase I dauert 3 Wochen mit Unterrichtstagen von Montag bis Freitag.
  • Die Phasen II und III dauern jeweils 8 Wochen bei 4 bis 5 Tagen Unterricht pro Woche.
  • Kurssprache: Englisch

Modulare Ausbildung

  • Dauer: zweieinhalb Jahre, wobei sich die Kurse möglichst auf die Wochenenden verteilen.
  • Die Phase I besteht aus 3 Kursen à 5 Tage: Lebendige Anatomie, Berührung und Bewegung.
  • Die Phase II wird an 10 Wochenenden unterrichtet, und zwar jeweils im Abstand von etwa 6 Wochen.
  • Die Phase III umfasst 6 Ausbildungsabschnitte und erstreckt sich über etwa 6 Monate.
  • Kurssprache: Deutsch