Rolf Movement™ Workshop – Explore and Embody the Inner Mid Line

Loading Map....

Instructor Pierpaola Volpones
Language English
Date 08.09.2017 — 10.09.2017
Price 480,00 Euro
Location Schule für Taijiquan und Chigong


The Workshop will focus on two aspects:
How do I perceive my line? How do I explain the idea of the “line” to my clients?

There will be appropriate space and time for exercises, movements, and also hands on work from the perspective of the functional work around the “line” to help the Rolfers to move forward in its comprehension.

We will practicing the dialogue with a partner, as she was a client, to explore physical reality and beliefs about being aligned, and what could help to improve the sense of being aligned in an easy way.

Attention will be given to refine communication skills that will help to meet the clients and have a constructive dialogue with them so to facilitate our intervention and to open more and new options for the clients.

Prerequisites for attending the workshop:
Rolfers™ with any level of practice.

For more information please click here: Flyer Rolf Movement 2017_english

 

Grundlage unseres Workshops sind folgende zwei Fragen:
1. Wie kann ich meine innere Mitte („mid line”) finden und wahrnehmen?
2. Wie kann ich den Klienten meine Vorstellung der inneren Mitte vermitteln?

Im Laufe der Entdeckungsreise nehmen wir uns angemessenen Raum und Zeit für Übung, Bewegung und gegenseitige manuelle Arbeit. Dabei bleiben wir fokussiert auf die Funktionalität der inneren Aufrichtung mit dem Ziel, unser Selbstverständnis als Rolfer zu vertiefen und unseren Horizont zu erweitern. 
In Partnerübungen thematisieren wir den Dialog mit Klienten. Wir beschäftigen uns mit der physischen Realität der Verbundenheit in der therapeutischen Arbeit, überprüfen aber auch, inwieweit dabei eigene subjektive Annahmen oder Glaubenssätze eine Rolle spielen und dadurch unsere Einschätzung der Resonanz mit dem anderen verändert oder sogar verfälscht werden kann.
Daraus entwickeln wir ein hilfreiches Instrumentarium, das das Gefühl und das Wahrnehmen von Verbundenheit auf einfache Art und Weise verbessern kann.
Darüber hinaus legen wir unser Augenmerk auf eine Verfeinerung der Kommunikation zwischen Klient und Therapeut, die es uns ermöglicht, dem Klienten noch klarer und eindeutiger zu begegnen.
Das angestrebte Ergebnis hierbei ist eine konstruktive Gesprächsführung, die unsere Arbeit erleichtert und dem Klienten im Alltag neue Möglichkeiten und Gestaltungsräume eröffnet.

Voraussetzung zur Teilnahme: Zertifizierter Rolfer™ jeden Erfahrungslevels.

Detaillierte Informationen finden Sie hier: Flyer Rolf Movement 2017_deutsch

Categories