Grundlagen Anatomie 3: Zentrale Strukturen - Wirbelsäule, Bauch und Rumpf

fingerprint Zulassungsvoraussetzungen
21+ Jahre alt
abgeschlossene Schulausbildung (Abitur) oder eine gleichwertige berufliche Qualifikation
eventNächster Termin
to
schedule Zeit
Day 1 & 2: 9:00 - 17:00, Day 3: 9:00 - 16:00
European ROLFING® Association
language Sprache
Certified Advanced Rolfer®, Certified Rolfer®

Thomas Sonnleitner became a Certified Rolfer

Cost: €580.00
Zusammenfassung

Dies ist der dritte von drei Anatomie Workshops zu den Myofaszialen Grundlagen.

Dieser Workshop ist ein guter Anfangspunkt, wenn Sie

Dieser Workshop ist ein guter Anfangspunkt, wenn Sie:

  • Ihre vorhandenen Kenntnisse der Anatomie im Rahmen der Strukturellen Integration durch Rolfing vertiefen möchten
  • mehr darüber erfahren möchten, wie der menschliche Körper aufgebaut ist und funktioniert
  • ein professioneller Manueller Therapeut, Osteopath, Pilates- oder Yogalehrer sind und die spezifischen Merkmale des Fasziensystems kennenlernen möchten
  • über eine Berufslaufbahn im Rolfing nachdenken - dieser Workshop hilft Ihnen, sich auf die nächste Stufe der Ausbildung vorzubereiten

 

Was Sie im Kurs erwartet

Sie werden Folgendes Lernen:

  • die Anatomie des Brustbereichs und des Rumpfes
  • Untersuchung verschiedener transversaler Strukturen im Körper, wie z. B. des Diaphragmas oder des Beckenbodens
  • wie beim Rolfing die Körpermitte, der "Core" gesehen wird,    
  • das Fasziensystem  -  ein Sinnesorgan mit Beziehung zum Nervensystem