Grundlagen Touch 2: Erspüren der faszialen Zusammenhänge im Oberkörper

fingerprint Zulassungsvoraussetzungen
21+ Jahre alt
abgeschlossene Schulausbildung (Abitur) oder eine gleichwertige berufliche Qualifikation
eventNächster Termin
to
schedule Zeit
Day 1 & 2: 9:00 - 17:00, Day 3: 9:00 - 16:00
European ROLFING® Association
language Sprache
Certified Advanced Rolfer®, Certified Rolfer®, Mentor, Rolf Movement™ Practitioner

Jörg Ahrend-Löns is Certified Rolfer

Cost: €580.00
Zusammenfassung

 Dies ist der zweite von drei Workshops Berührung zu den Myofaszialen Grundlagen.

Dieser Workshop ist ein guter Anfangspunkt, wenn Sie

Dieser Workshop ist ein guter Anfangspunkt für Sie, wenn Sie

  • noch keine Erfahrung mit myofaszialer Körperarbeit haben und herausfinden wollen, ob dies das Richtige für Sie ist
  • Sie sind ein professioneller Manualtherapeut, Osteopath, Pilates- oder Yogalehrer und möchten Ihre beruflichen Fähigkeiten erweitern
  • über eine Karriere im Rolfing nachdenken, denn dieser Workshop bereitet Sie auf die nächste Ausbildungsstufe vor
Was Sie im Kurs erwartet

Sie werden Folgendes lernen:

  • das fasziale Bindegewebesystem des Körpers
  • das Verwenden Ihrer Finger und Hände, um den Körper durch Berührung zu untersuchen (auch "Palpation" genannt)
  • das Ertasten der verschiedenen Schichten des Körpers, wie die Haut, Faszien, Muskeln und Knochen
  • das Verstehen von Bewegungs- und Haltungsmustern