COVID-19 (Corona) Sicherheitsrichtlinien

Sicherheitsrichtlinien bei der European Rolfing® Association e.V. (09.05.2022)

Hier sind die aktuellen Voraussetzungen für die Teilnahme an einem Kurs bei uns:

Um den Kurs zu beginnen:

Ein Corona Selbsttest am ersten Tag des Kurses.

(Gerne können Sie auch einen kostenlosen Schnelltest an einer Teststation mitbringen. Alle Testzentren in München finden Sie hier: https://www.testen-muenchen.de/)

Weitere Tests wöchentlich jeden Montag oder nach einem freien Tag.

Bei Symptomen im Unterricht ((Erkältung, Husten, Halsschmerzen, etc.). Ein negativer PCR-Test ist Voraussetzung für die Teilnahme am Unterricht und muss alle 48 Stunden wiederholt werden (ca. 75 €).

 

Gemeinschaftsbereich

Bitte beachten Sie diese Sicherheitsrichtlinien im Gemeinschaftsbereich:

  • Das Tragen einer Maske ist freiwillig.
  • Wir messen / Sie messen jeden Morgen Ihre Temperatur mit dem Infrarot-Thermometer! Wenn die Temperatur über 37 Grad liegt, melden Sie sich bitte im Büro oder machen Sie bitte einen Corona Test.
  • Bitte waschen Sie Ihre Hände und Unterarme so oft wie möglich.
  • Bitte versuchen Sie, Gruppen zu vermeiden.
  • Lassen Sie die Fenster im Raum geöffnet oder die vorhandenen Air Steril Luftfilter eingeschaltet.
Während des Unterrichts
  • Das Tragen einer FFP2-Maske ist für alle Personen im Unterricht obligatorisch, wenn sie aneinander arbeiten.
  • Verwenden Sie je nach der durchgeführten Körperarbeit für jeden Klienten separate Unterlagen. Die Tücher dürfen nur mit einem Partner verwendet werden.
  • Waschen Sie sich so oft wie möglich die Hände. Desinfektionsmittel steht bereit.
  • Versuchen Sie so oft wie möglich einen gesunden Abstand von 1,5 m einzuhalten. Falls erforderlich, können beim Arbeiten an Modellen, Stellwände verwendet werden, um den Arbeitsbereich weiter abzutrennen und zu unterteilen.